Ich beende meine Tätigkeit als Webhoster

Hallo liebe Kunden,

Ich werde meine Dienstleistungen als Hoster, wie auch als Programmierer, gemütlich, Stück für Stück, einstellen.

Dies bedeutet für Euch, dass Ihr immer mindestens bis zum nächsten Termin (z.B. Ablauf der Domain Registrierung - s.h. Rechnung (minus 3 Wochen Vorlauf)) Zeit habt, um Euren Vertrag bei mir zu kündigen. Es gibt also keinen richtigen Termin für die Einstellung meiner Tätigkeit. Ich möchte mich, und vor allem Euch, nicht unter Zeitdruck setzen.

Damit das Vorhaben aber funktioniert, muss es doch einen Termin geben, den ich hiermit auf den 01.07.2022 setze. Bis dahin müssen alle Hosting Verträge bei mir gekündigt sein.

Kosten

Der Umzug zu einem anderen Hoster ist inkl. Domainregistrierung jederzeit möglich. Im Zweifelsfall zahlt Ihr die Gebühr für die Domainregistrierung oder ein SSL-Zertifikat für ein paar Monate beim neuen Hoster doppelt.

Dies lässt sich leider nicht vermeiden, da auch ich Domains und Zertifikate 12 Monate im Voraus beim jeweiligen Aussteller bezahlen muss.

Eventuell müsst Ihr noch Kosten für eine Hilfe beim Umzug kalkulieren - tut mir leid! Ich werde übrigens dafür nicht zur Verfügung stehen.

Die üblichen, bekannten Hoster sind allerdings zumeist auch alle günstiger als ich - zumindest innerhalb der ersten Monate.

Hilfestellung

Eure Daten, wie Webinhalte, SQL-Datenbanken oder E-Mails stehen Euch über den jeweiligen Termin hinaus zur Verfügung.

Auf Wunsch kann ich die Daten auch als Dateien zur Verfügung stellen.

Alle Eure Daten, Fälligkeiten usw. findet Ihr in Eurem Kundenkonto/Verwaltung: 151223.premium-admin.eu

Für den Umzug einer Domain zu einem anderen Hoster benötigt Ihr die sogenannte AuthInfo - eine Art Passwort. Die AuthInfo könnt Ihr entweder selber in Eurem Kundenkonto bei mir beantragen und einsehen oder mich danach fragen.

Für die Wahl eines neuen Hosters habe ich keinen Tipp.

Ablauf

Anstehende Termine könnt Ihr meinen Rechnungen an Euch oder Eurem Kundenkonto entnehmen.

Für eine Kündigung genügt mir eine einfache E-Mail. Um Domains rechtzeitig zu kündigen (damit nicht weitere 12 Monate bezahlt werden müssen) benötigt es eine Vorlaufzeit von meist drei Wochen ( bei .de Domains - andere Toplevel Domains haben andere Fristen).

Warum ich aufhöre

Ursprünglich war dieser Teil meiner Dienstleistung als kleine Abrundung meiner gesamten Tätigkeiten, im Sinn von „web-komplett.net - Internet von A bis Z“ gedacht.

Ich bekomme als Reseller einen Rabatt von maximal 10 % auf den jeweiligen Endkundenpreis. Diese Kosten gebe ich lediglich aufgerundet an Euch weiter und mache somit keinen Gewinn. Kam es zu Preiserhöhungen, hab ich diese oft nicht weitergeben. Dazu kam noch mein stets kostenloser Support - klar nicht Euer Problem, sondern meines - aber nicht rentable.

Das wichtigste aber, ich werde nächstes Jahr sechzig und möchte meine Arbeit und Aktivitäten dementsprechend einteilen und spannender gestalten.

Vielen Dank für Euer Verständnis und herzliche Grüße,

Kai Angne